Outer Spaces – Außenräume

Wir wollen raus! Raus aus der Schule, raus aus dem Kopf und abseits von bekannten Pfaden, was Neues wagen. Wir wollen aus der Haut fahren und abheben. Schweben, forschen und flanieren. Wir wollen uns den öffentlichen Raum aneignen und mit anderen Daseinsformen in Kontakt kommen.

Wie klingt, schmeckt und riecht der Outer Space? Wie fühlen sich seine Oberflächen an? Wie können wir in Kontakt kommen? Welche Begegnungsorte finden wir? Und welche Träume? Wen nehmen wir mit? Was wollen wir teilen, lernen, ausprobieren?
Gemeinsam mit euch begeben wir uns auf eine Forschungsreise durch den Kiez und kreieren unseren eigenen Outer Space.

Es spielen mit:
Mehrere Schüler*innen sowie Michaela Millar und Larissa Luy